Schlagwort-Archive: sdw

Abschlussworkshop bei VICO in Stuttgart

Am 23. Februar 2018 veranstaltet das Projekt „Smart Data Web“ einen ganztägigen Verwertungsworkshop. Der Workshop findet von 10:00 Uhr – 16:00 im Dormero Hotel Stuttgart statt. Im ersten Teil des Workshops werden die Vertreter des Konsortiums – Siemens, DFKI, VICO Research, Ubermetrics Technologies, die Beuth-Hochschule und die Universität Leipzig, über im Projekt erzielten Ergebnisse und Erkenntnisse berichten, und diese mittels der verschiedenen Demonstratoren, die im Projekt enstanden sind, veranschaulichen. Im zweiten Teil des Workshops werden eingeladene Gäste aus der Industrie und Forschung, u.a. von Bosch-Siemens Haushaltsgeräte, der Inovex GmbH, der Schwarz-Gruppe, und von der DHBW Stuttgart, eigene Anwendungsfälle und Problemstellungen im Bereich Smart Data vorstellen. Der abschließende Teil des Workshops wird als ein gemeinsamer Informationaustausch zu Themen rund um die Projektergebnisse, ihren Transfer in die Wirtschaft, Verwertungsmöglichkeiten, weitere Bedarfe z.B. der Industrie, und mögliche Folgeprojektideen gestaltet.

Die Agenda des Workshops finden Sie hier: Agenda des SDW Abschlussworkshops

Bei Interesse an einer Teilnahme am Workshop melden Sie sich bitte per email bei leonhard.hennig@dfki.de

Algerische Delegation zu Besuch im Smart Data Forum

Am 17.07.2017 wurde das Smart Data Forum von einer algerischen Delegation in Begleitung von Herrn Dr. Tettenborn (BMWi) und Herrn Dr. Genetzky (BMWi) besucht. Während der Führung durch den Showroom wurde als eines von zwei Projekten das Projekt Smart Data Web vorgestellt, das bei den Gästen auf großes Interesse stieß.

Chinesische Delegation des AITC Beijing zu Besuch

Am 10.07.2017 wurde das Smart Data Forum von einer chinesischen Delegation des AI Technology Centers (AITC) aus Beijing besucht. Während der Führung durch den Showroom wurde als eines von zwei Projekten das Projekt Smart Data Web vorgestellt, das auf reges Interesse stieß. Es wurde eine Kollaboration mit dem AITC über den Austausch von Demonstratoren und Know-How vereinbart, so dass der Smart Data Web Demonstrator demnächst auch in Beijing gezeigt wird.

Roadshow „smarter_mittelstand“ in Leipzig

Das Smart Data Web Projekt präsentierte sich am 12. Juni 2017 bei der bundesweiten Roadshow smarter_mittelstand des Smart Data Forums in Leipzig. Die Roadshow ist Teil einer Veranstaltungsserie der Digitalisierungsinitiative „Smarter Mittelstand – Digitalisierung 4.0“, die 2016 durch das Unternehmermagazin Impulse, Convent Kongresse, die ZEIT-Verlagsgruppe und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz ins Leben gerufen wurde. Auf insgesamt sechs Roadshow-Stationen in ganz Deutschland können sich Unternehmer über Themen wie Industrie 4.0, Big Data und Datenschutz informieren sowie die neuesten Trends der Digitalisierung kennenlernen.

Auf der Veranstaltung in Leipzig präsentierte Kay Müller (Universität Leipzig) das Smart Data Web Projekt mit einem Vortrag. Anschließend informierten sich bei ihm viele interessierte Fachbesucher aus dem Mittelstand über die im Projekt entwickelte Analyseplattform und den Industrie-Wissensgraphen, der unter Leitung der Universität Leipzig entsteht. Großen Anklang fand auch der gezeigte Demonstrator, der anschaulich die Echtzeit- und Textanalytik-Verarbeitungsmöglichkeiten der Analyseplattform sowie die Anwendungsfälle des Industrie-Wissensgraphens illustriert.

Bildquelle: Smart Data Forum

SDW auf der Informatik 2016

„Smart Data“ war ein wichtiges Thema auf der in diesem Jahr im österreichischen Klagenfurt stattfindenden Leitkonferenz Informatik 2016 der Gesellschaft für Informatik. Der Workshop „Europäische Standardisierungsansätze für Smart Data Technologien“ wurde auf Initiative der Gesellschaft für Informatik und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Kooperation mit dem deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem österreichischen Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie durchgeführt. Prof. Hans Uszkoreit präsentierte auf diesem Workshop das Smart Data Web Projekt.

SDW auf der SEMANTiCS 2016

An beiden Konferenztagen der SEMANTiCS-Konferenz in Leipzig wurde der SDW/SD4M Demonstrator von Johannes Kirschnick (DFKI), Johannes Frey (Uni Leipzig) und Kay Müller (Uni Leipzig) vorgestellt. Bei der SEMANTiCS-Konferenz handelt es sich um eine der ältesten, europäischen Konferenzen zum Thema Smart Data Web. Von daher ist es leicht verständlich, dass der SDW/SD4M Demonstrator sich als Besuchermagnet herausstellt und zu vielen Fachdiskussionen angeregt hat, da er viele der auf dieser Konferenz relevanten Technologien und Algorithmen in einem System vereint. Wir freuen uns darauf im nächsten Jahr wieder auf der SEMANTiCS-Konferenz präsent zu sein.

img_6408 img_6523 img_6538